Über Swegmark | Swegmark of Sweden
  • Lieferzeit: 5-7 Tage
  • Versandkostenfrei über 59,90 EUR
  • Sichere Zahlung Mit Klarna Checkout

ÜBER SWEGMARK
Seit 1937 denken wir an Sie …

Und daran wird sich auch nichts ändern. Denn seit der Gründung von Swegmark of Sweden durch Harry Swegmark war es stets unser Ziel, genau den richtigen BH für Sie herzustellen. Wir sind stolz auf unser Know-how und nicht minder auf unser Handwerk, das zwar nicht immer auf den ersten Blick erkennbar ist, aber doch auf jeden Fall den feinen Unterschied macht. Und wir streben ständig danach, unsere Produkte weiterzuentwickeln, zu verbessern und Neues zu schaffen. Die Ideen unserer Designer nehmen am Zeichentisch Form an und werden dann von unseren erfahrenen Musterentwicklern und Probemodellnäherinnen umgesetzt. Sie alle arbeiten in Borås, wo auch unser Hauptsitz ist und unser Zentrallager, von dem aus wir täglich ganz Europa mit unseren Produkten beliefern.
Optimale Passform und Bequemlichkeit im Fokus. Wir designen daher mehrere verschiedene Unterwäsche-Modelle und konzentrieren uns auf BHs von hoher Qualität zu vernünftigen Preisen. Dabei sind guter Halt, unterschiedliche Funktionen und durchgehend ausgezeichnete Qualität eine Selbstverständlichkeit. Kombiniert wird all dies mit Materialien, die sich gut auf der Haut anfühlen und bei deren Herstellung die Nachhaltigkeit eine große Rolle spielt. Denn das ist uns wichtig – genau wie Sie …

Wir freuen uns auf Sie!

Swegmark of Sweden AB ist ein schwedisches Familienunternehmen und gehört zusammen mit den Unterwäsche-Herstellern Abecita und Sisa New Rosme zur Swegmark Group.

Harry Swegmark

Unsere Firmengeschichte

1937

Harry Swegmark gründet die H. Swegmark Fabriks AB.

40er Jahre

Beginn der Herstellung von Korsetts.

50er Jahre

Produktionsbeginn der Korsettmarke „Splendid“. Criss Cross – ein Hüfthalter mit zwei Schweißnähten für eine kreuzweise verstärkte Vorderpartie entwickelt sich zum Verkaufsschlager. Harry Swegmarks Söhne Bengt und Gösta treten in das Unternehmen ein. Bengt ist ausgebildeter Designer und bringt seine erste Swegmark-Kollektion auf den Markt.

60er Jahre

Die Textilindustrie erhält Zugang zu neuen Materialien wie Stretch und Fiber K (später unter der Bezeichnung Lycra geführt). Swegmark designt die erste Miederhose. BHs mit elastischen Trägern kommen auf den Markt. In Töreboda wird ein neues Werk eröffnet.

70er Jahre

In England entsteht ein neues Werk. Der erste formgepresste Swegmark-BH kommt auf den Markt, die Bademoden-Produktion kommt richtig in Gang.

80er Jahre

Swegmark übernimmt den Miederwaren-Hersteller Abecita. Mit der Produktion von Sportbekleidung wird begonnen.

90er Jahre

Swegmark wird umstrukturiert, man konzentriert sich auf Damenunterwäsche, vorrangig BHs in größeren Größen, und erwirbt den Unterwäsche-Hersteller Sia New Rosme mit Sitz in Riga, Lettland. Swegmark wird als erster Unterwäschehersteller Europas umweltzertifiziert nach ISO 14001 und qualitätszertifiziert nach ISO 9001.

2000er Jahre

Swegmark wird für Fairtrade Production lizensiert und erhält die Ökotex-Zertifizierung. Die Produktion wird wegen der kürzeren Vorlaufzeiten auf Lettland konzentriert.

2010er Jahre

Sport-BHs kommen unter der neuen Marke SWEMARK auf den Markt.